Georgische Spezialitäten Gutenbergstraße 68,
 09669 Frankenberg/Sa

+49/15166782055
Echte georgische Küche
previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Der Gast in Georgien
Der Gast genießt in Georgien höchsten Status, das dem Gast geschenkte Vertrauen ist uneingeschränkt. Das führte soweit, dass in den abgelegenen Bergregionen, wo die Blutrache noch lange Zeit ein Bestandteil ihres Rechtslebens war, das eigene Haus dem Feind Zuflucht und Unantastbarkeit gewährte.
Bis heute ist es auf dem Land üblich, dass man Reisenden Mahlzeit und Unterkunft anbietet. Der Begriff „Tourist“ ist den Georgiern noch immer fremd; Sie kommen als Reisender und somit als Gast, und der Gast kommt von Gott.

Georgische Küche
Die georgische Küche besticht durch Frische und Intensität, sie ist unverfälscht, natürlich und gesund. Ihre Zutaten sind außergewöhnlich vielfältig und abwechslungsreich, begünstigt durch den Luxus, drei Viertel des Jahres Kräuter und frisches Gemüse ernten zu können.
Je wichtiger der Gast, desto traditioneller die Tafel. Die georgische Küche verfügt über eine Vielzahl eigener Gerichte, vor allem raffinierte Vorspeisen aus gekochtem Gemüse, Kräutern wie frischem Koriander und Pfefferminze, Walnuss und Knoblauch. Aber auch sehr speziell zubereitetes Fleisch von Rind, Lamm, Schwein und Zicklein, immer mit dem Akzent auf seinem natürlichen Eigengeschmack.
Ein Gourmetkoch soll in der georgischen Bergregion Tuschetien einmal gefragt worden sein, ob er erraten könne, mit welchen Kräutern sein Fleischgericht zubereitet worden ist. Darauf zählte er eine Reihe von Gewürzen auf. Die Schäfer lachten und meinten, „das wächst alles hier bei uns und unsere Schafe fressen das. Das Fleisch aber, was Sie soeben gegessen haben, ist nur mit Wasser und Salz gekocht!“
Die Geschmacksnote der einzelnen Gerichte entfalten sich besonders unter freiem Himmel. Zum vollkommenen Genuss aber gehört auf jeden Fall der traditionell leichte georgische Landwein.

Georgische Küche

Die georgische Küche hat viele eigene Gerichte, insbesondere köstliche Snacks aus gekochtem Gemüse und Kräutern wie frischem Koriander und Minze, Walnüssen und Knoblauch.

Georgischer Wein

Georgien ist eines der ältesten Weinanbaugebiete der Welt. Seit der Antike bauten die Georgier Weintrauben an und lagerten die Gefäße mit Wein bei Bodentemperatur.

Gastfreundschaft

Das Restaurant Tbiliso ist ein Grund, sich mit einer großen Firma zu treffen oder einen gemütlichen Abend mit Ihrer Familie zu verbringen. Die Atmosphäre taucht in die Kultur und Traditionen Georgiens ein, ohne dabei den Bezug zur Realität zu verlieren.